Sportlerehrung Ludwigsburg: Wüstenrot verleiht Ehrenpreis

Die Wüstenrot Bausparkasse AG unterstützte dieses Jahr erneut die Sportlerehrung der Stadt Ludwigsburg und des Stadtverbands für Sport Ludwigsburg. Im Rahmen der Veranstaltung am 17. September 2021 in der Ludwigsburger Stadtbad-Mensa zeichnete Wüstenrot die Vereine KSV Hoheneck e. V. und TV Pflugfelden 1907 e.V. für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2020 mit dem „Wüstenrot-Ehrenpreis“ aus.

v.l.n.r.: Ula Grebenstein, Abteilungsleiterin Turnen beim KSV Hoheneck e.V., Marion Schöck, 1. Vorsitzende beim TV Pflugfelden 1907 e.V., und Bernd Nauerz, Leiter Vertrieb Politik und Markt, Wüstenrot Bausparkasse AG. Fotograf: Benjamin Stollenberg.

Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.500 Euro ging zu gleichen Teilen an die Turnabteilung des KSV Hoheneck e.V. und an den TV Pflugfelden 1907 e.V. Beide Preisträger zeichnen sich durch ihre erfolgreiche Jugendarbeit aus. Der KSV Hoheneck wirbt aktiv für die Beteiligung der ganzen Familie am Vereinsleben und möchte sie für den Sport begeistern. Und das zeigt Wirkung: Von den aktuell rund 1.500 aktiven Mitgliedern sind fast die Hälfte Jugendliche.

Die sehr guten Trainerinnen und Trainer des Kinder- und Jugendbereichs im TV Pflugfelden sorgten ebenfalls für beste Ergebnisse: Die Cricket-Abteilung siegte bei der baden-württembergischen Meisterschaft und die Fußball C-Jugend erreichte den ersten Platz bei der Futsal-Meisterschaft.

Seit den 1950er Jahren ehren die Stadt Ludwigsburg und der Stadtverband für Sport die erfolgreichsten Einzelsportlerinnen und -sportler sowie Mannschaften des zurückliegenden Jahres. Seit 2016 beteiligt sich die Wüstenrot Bausparkasse an der Veranstaltung und zeichnet förderungswürdige Sportlerinnen und Sportler beziehungsweise Mannschaften mit dem Wüstenrot-Ehrenpreis aus. Das Preisgeld soll vor allem eingesetzt werden, um junge Menschen verstärkt an den Sport heranzuführen.

Ludwigsburg, 20. September 2021

Die W&W-Gruppe

1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, entwickelt und vermittelt die W&W-Gruppe heute die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Sie verbindet die Geschäftsfelder Wohnen und Versichern mit den digitalen Initiativen der W&W brandpool und bietet auf diese Weise Kundinnen und Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihnen passt. Dabei setzt die W&W-Gruppe auf den Omnikanalvertrieb, der von eigenen Außendiensten über Kooperations- und Partnervertriebe sowie Makleraktivitäten bis hin zu digitalen Initiativen reicht. Für den börsennotierten Konzern mit Sitz in Stuttgart arbeiten derzeit rund 13.000 Menschen im Innen- und Außendienst.