--

Adam Riese ermöglicht BiPRO-Anbindung neuester Generation für blau direkt

Adam Riese, die Digitalmarke der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) im Versicherungsbereich, und blau direkt kooperieren jetzt noch effektiver: Gemeinsam mit dem Infrastrukturdienstleister für Vermittler im Versicherungsbereich konnte Adam Riese eine Schnittstelle nach der aktuellsten BiPRO*-Generation „RNext“ implementieren. Dadurch erfolgt eine direkte Übermittlung von Daten an Adam Riese, wo diese in Echtzeit im System übernommen werden.

Mit der neuen Release-Generation der BiPRO-Schnittstelle wird der Austausch von Bestandsdaten deutlich agiler gestaltet. Damit haben die an blau direkt angeschlossenen Maklerpartner zukünftig die Möglichkeit, Vertragsdatenänderungen noch einfacher an Adam Riese zu übermitteln. So können zum Beispiel von ihren Kunden gewünschte Bank- oder Adressdatenänderungen nach der neuesten BiPRO-Generation „RNext” unmittelbar und nach dem Prinzip der Dunkelverarbeitung realisiert werden. Dadurch entfallen bisherige Medienbrüche, etwa die händische Bearbeitung von Unterlagen, was nicht nur Bearbeitungszeit spart, sondern in erster Linie der Fehlervermeidung und höherer Datenqualität dient.

Daniel Welzer, Geschäftsführer von Adam Riese: „Die Datenübermittlung mittels „RNext“ ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung einer optimalen Automatisierung von Versicherungsprozessen. Wir entlasten unsere Makler maximal und beschleunigen dabei gleichzeitig unsere internen Prozesse erheblich. Wir freuen uns, dass blau direkt unseren volldigitalen Ansatz zu 100% unterstützt."

*BiPRO: Brancheninstitut für Prozessoptimierung ist ein Zusammenschluss von Versicherungen, Vertriebspartnern (wie zum Beispiel Maklern) und Dienstleistern. BiPRO verfolgt das Ziel, die unternehmensübergreifenden Prozesse zu optimieren und definiert dazu fachliche und technische Normen, die Prozessabläufe und Datenmodelle festlegen.

Ludwigsburg, 13. November 2020

Die W&W-Gruppe

1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, entwickelt und vermittelt die W&W-Gruppe heute die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Sie verbindet die Geschäftsfelder Wohnen, Versichern und brandpool als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Dabei setzt die W&W-Gruppe auf den Omnikanalvertrieb, der von eigenen Außendiensten über Kooperations- und Partnervertriebe sowie Makleraktivitäten bis hin zu digitalen Initiativen reicht. Für den börsennotierten Konzern mit Sitz in Stuttgart arbeiten derzeit rund 13.000 Menschen im Innen- und Außendienst.

Adam Riese

Adam Riese ist Teil der W&W brandpool GmbH, in der die neuen digitalen Aktivitäten der W&W-Gruppe gebündelt sind. Zielgruppe von Adam Riese sind Kunden, die sich wesentlich auf Preis und Leistung eines Produkts konzentrieren und Anbieter entsprechend vergleichen wollen – selbst oder durch Makler. Nachvollziehbare Produktgestaltung, verständliche Sprache, schneller Online-Abschluss und ein volldigitaler Schadenprozess zählen zu den wesentlichsten Vorzügen von Adam Riese. Versicherer und Risikoträger der von Adam Riese angebotenen Versicherungsprodukte ist die Württembergische Versicherung AG.