--

Adam Riese startet neues Vertriebssegment „Kooperationen“

Adam Riese, die Digitalmarke der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) im Versicherungsbereich, setzt neue Akzente: Neben dem Vertrieb von Versicherungsprodukten über Makler, Aggregatoren und über die eigene Homepage, entwickelt Adam Riese jetzt das neue Vertriebssegment „Kooperationen“. Dies umfasst die Bereiche Geschäftskunden/Organisationen und versorgt deren Kunden oder Mitglieder mit Versicherungsleistungen von Adam Riese.

Neben dem Vertrieb von Versicherungsprodukten über Makler, Aggregatoren und über die eigene Homepage, entwickelt Adam Riese jetzt das neue Vertriebssegment „Kooperationen“. Foto: Adam Riese. Abdruck für redaktionelle Zwecke mit Quellenangabe honorarfrei.
Bild herunterladen

Die erste Zusammenarbeit dieser Art hat Adam Riese jetzt mit dem Berliner PropTech-Unternehmen kawaloo vereinbart. Diese beinhaltet die exklusive Versicherung des ausgelagerten Hausrats bei Buchung von Lagermöglichkeiten über die kawaloo-Plattform. Neben der inkludierten Basis-Abdeckung in Höhe von 5.000 Euro können kawaloo-Kunden selbständig und vollständig digital ihren gewünschten Versicherungsschutz ihrem individuellen Bedarf anpassen. Die zu 100 Prozent digitalen Versicherungslösungen von Adam Riese integrieren sich dazu nahtlos in das Angebot der kawaloo-Plattform.

Nach dem erfolgreichen Aufbau eines etablierten Versicherungsangebotes, mit derzeit rund 130.000 Versicherten, ist die Erweiterung der vertrieblichen Basis durch die Produktgeberschaft für Kooperationspartner der nächste konsequente Schritt in der Unternehmensentwicklung. Oliver Kuhnle, Geschäftsführer der Adam Riese GmbH: „Gemeinsam mit jungen und innovativen Unternehmen treiben wir die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft weiter voran und sichern uns Wachstumschancen. Die Partnerschaft mit kawaloo ist dazu ein erster Schritt. Weitere Gespräche mit potenziellen Kooperationspartnern befinden sich derzeit in einem vielversprechenden Stadium.“

Ludwigsburg, 7. August 2020

Die W&W-Gruppe

1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, entwickelt und vermittelt die W&W-Gruppe heute die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Sie verbindet die Geschäftsfelder Wohnen, Versichern und brandpool als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Dabei setzt die W&W-Gruppe auf den Omnikanalvertrieb, der von eigenen Außendiensten über Kooperations- und Partnervertriebe sowie Makleraktivitäten bis hin zu digitalen Initiativen reicht. Für den börsennotierten Konzern mit Sitz in Stuttgart arbeiten derzeit rund 13.000 Menschen im Innen- und Außendienst.

Adam Riese

Adam Riese ist Teil der W&W brandpool GmbH, in der die neuen digitalen Aktivitäten der W&W-Gruppe gebündelt sind. Zielgruppe von Adam Riese sind Kunden, die sich wesentlich auf Preis und Leistung eines Produkts konzentrieren und Anbieter entsprechend vergleichen wollen – selbst oder durch Makler. Nachvollziehbare Produktgestaltung, verständliche Sprache, schneller Online-Abschluss und ein volldigitaler Schadenprozess zählen zu den wesentlichsten Vorzügen von Adam Riese. Versicherer und Risikoträger der von Adam Riese angebotenen Versicherungsprodukte ist die Württembergische Versicherung AG.