„Wüstenrot Wohnwelt“ geht online

Die Wüstenrot Bausparkasse AG, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), startet ihre neue Wohn-Plattform im Internet: Auf www.wuestenrot.de bietet die „Wüstenrot Wohnwelt“ umfassende Informationen auf dem Weg in die eigenen vier Wände. Darüber hinaus begleitet das Portal Immobilienbesitzer mit Service-Themen rund ums Eigenheim. Online-Ratgeber und -Rechner informieren, helfen bei der Suche und zeigen Wege zur Finanzierung und Absicherung. Im großen Immobilienmarkt stehen über 350.000 Wohnobjekte zur Sofort-Auswahl. Persönliche Beratung durch den Außendienstpartner vor Ort rundet das Angebot für den Kunden ab.

Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse AG: „Wir haben das Bausparen in Deutschland erfunden und mit dem Wohnsparen neue Maßstäbe gesetzt. Jetzt erschließen wir die gesamte Themenwelt des Wohnens für Kunden mit unterschiedlichsten Wünschen.“ Wohnwünsche umfassen heute viel mehr als Bauen oder Kaufen: Modernisieren, Renovieren, Einrichten und Design, sich sicher, beschützt und angekommen fühlen. Die Wohnwelt schlägt somit auch einen Bogen zum Versicherungsangebot der W&W-Gruppe. Dieses umfasst zahlreiche Produkte, die Immobilienbesitzern wie auch Mietern von Nutzen sind.

Ein derart greifbares Kundenerlebnis braucht emotionale Bindung an die Marke Wüstenrot, digitale Zusatzangebote zu den bewährten Kernprodukten sowie Leistungen starker Partner, die über Finanzdienstleistungen hinausgehen. Deshalb erweitern ausgewählte Experten für Ausbau, Haustechnik, Inneneinrichtung und Energiesparen wie auch für Vermietung und Verwaltung das Leistungs- und Themenspektrum von Wüstenrot in der neuen Wohnwelt. Besonders schnell und zielführend sind die zielgruppenspezifischen Einstiege – angefangen von „Mieten“ über „Bauen oder Kaufen“ bis hin zu „Altersgerecht wohnen“.

So digital wie persönlich

Die Wüstenrot Wohnwelt ist Teil der Digitalstrategie, in deren Rahmen die W&W-Gruppe bereits zahlreiche Initiativen gestartet hat: Im Oktober 2017 erfolgte – zunächst mit dem Angebot einer privaten Haftpflichtversicherung – der Start der eigenen Digitalmarke „Adam Riese“ für den Versicherungsmarkt. Darüber hinaus entwickelt W&W den „FinanzGuide“, mit dem Kunden auf ihrem Smartphone alle persönlichen Konten, Bausparverträge und Versicherungen einsehen und verwalten können.

Beides ergänzt die diversen Online-Angebote und -Services, die Wüstenrot und die Württembergische in den letzten zwei Jahren auf den Markt brachten. Schon seit Frühjahr 2016 kann das Wüstenrot Wohnsparen im Internet abgeschlossen werden, seither gingen zahlreiche weitere Produkte der W&W-Traditionsmarken online. Gleichzeitig werden die beiden Internetpräsenzen mein.wuestenrot.de und meine.wuerttembergische.de sukzessive zu Service-Portalen ausgebaut.

Stuttgart, 24. Januar 2018

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder Wüstenrot und Württembergische als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe des Vorsorge-Spezialisten, für den rund 13.000 Menschen arbeiten. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.