Neuer Pächter für Gastronomie auf der Killesberghöhe

Nur sechs Wochen nach der Schließung des Restaurants Scholz am Park konnte jetzt ein neuer Pachtvertrag für die Gastronomie auf der Killesberghöhe abgeschlossen werden. Die Regie für das Restaurant sowie auch die Eisdiele übernehmen der stadtbekannte Stuttgarter Gastronom Christian List (u.a. „Der Rote Hirsch“ in Bad Cannstatt und „1893 VfB Clubrestaurant“) und sein erfahrenes Team.

Die Eisdiele soll bereits Anfang Mai wieder eröffnet werden, das neue Restaurant Anfang Juli. Geplant ist ein Ganztageskonzept mit hochwertiger, internationaler und frischer Küche, wechselndem Mittagstisch und attraktiver Kuchenauswahl am Nachmittag sowie einem reichhaltigen Frühstücksangebot am Wochenende. „Wir freuen uns, dass die Killesberghöhe bald wieder ein attraktives gastronomisches Angebot haben wird, das den Bedürfnissen und Erwartungen der vielen Besucher gerecht werden wird“, betont Klaus Betz, Leiter Immobilien der Württembergischen Lebensversicherung.

Der bisherige Blumenladen schließt zu Ostern. Die Räumlichkeiten werden von den neuen Pächtern übernommen, allerdings nicht mehr als Laden betrieben. Vielmehr gibt es Überlegungen, die Fläche zukünftig als Eventbereich für Familien- und Business-Events und eventuell an den Wochenenden als öffentliche Bar zu nutzen.

Stuttgart, 13.04.2017

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder BausparBank und Versicherung als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe des Vorsorge-Spezialisten, für den rund 13.000 Menschen arbeiten. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.