--

Analytics with SAS & Friends

18. März 2020, User und Poweruser aus dem Fachbereich, SAS-Entwickler, Führungskräfte, Produktmanager strömen in den großen Saal zum dritten SAS-Forum@W&W
… Cut …
… das war der Plan, doch wie so vieles in diesem Jahr lief es anders als gedacht.
05. Mai 2020, der virtuelle Saal füllt sich mit den Teilnehmern und Referenten, die im Home Office sind. Das erste virtuelle SAS-Forum@W&W beginnt. Verteilt über 6 Nachmittage fanden 13 Vorträge, Live-Demos und Blitzlichter zu fachlichen und technischen Themen rund um SAS und Analytics statt. Favorit der Teilnehmer war der Vortrag Data Science (Python) in dem Kollegen von Adam Riese und der WWI anhand von Beispielen Deep-Learning Anwendungen für Bilderkennung und Tools vorstellten, welche es ermöglichen, die Entscheidungen eines neuronalen Netzes weitgehend nachzuvollziehen. Weitere Highlights waren ein Vortrag zu Auswertung von Data Lakes mit SAS oder der intelligente Data-Service Sherlock von Treefin.

Arbeitsplatz mit Bildschirm und Laptop
Die Räume für das SAS-Forum@W&W blieben dieses Jahr leer, dafür wurde das virtuelle Forum mit interessanten Vorträgen von vielen Teilnehmern genutzt.

Das erste virtuelle SAS-Forum@W&W war ein voller Erfolg. Über 130 Teilnehmer aus Fachbereich und IT verfolgten die spannenden Vorträge und Live-Demos und diskutierten offene Fragen. Wer einen Beitrag verpasst hat, der kann den aufgezeichneten Mitschnitt über unser Wiki nachträglich anschauen. Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv. Wir werden die Erfahrungswerte nutzen und uns überlegen, wie wir die Vorteile des Präsenz- und des virtuellen Formats für das nächste SAS-Forum@W&W in 2021 nutzen können.