Mit Erfahrung und vollem Einsatz – wohnen heißt Wüstenrot.

Senior Akquisiteur (m/w/d) für Wohnbaugrundstücke

Kennziffer: 22923 / München Senior Akquisiteur (m/w/d) für Wohnbaugrundstücke

  • Wir, die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH mit Sitz in Ludwigsburg, sind spezialisiert auf Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Als erfahrener Bauträger haben wir das Ziel, moderne, nachhaltige und lebenswerte Wohn- und Lebensräume zu schaffen. Ein ganzheitliches, wertorientiertes Immobilienmanagement rundet das Angebot ab. Wir gehören zur W&W-Gruppe, einem Finanzdienstleister mit über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir sind der optimalen Vorsorge unserer Kunden verbunden – jeder mit seinem Beitrag und alle zusammen.

    • Verantwortliche Übernahme des Gesamtprozesses der Grundstücksakquisition für Wohnungsbauprojekte
    • Entwicklung von Nutzungskonzepten und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
    • Durchführung von Markt- und Standortanalysen
    • Verhandlung, Vorbereitung und Abwicklung von Grundstückskaufverträgen
    • Herbeiführen der notwendigen Gremienentscheidungen
    • Perspektivische Übernahme einer Leitungsfunktion
    • Erfolgreich abgeschlossenes immobilienwirtschaftliches Studium oder vergleichbar
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Grundstücksakquise
    • Verantwortungsbereitschaft sowie eine eigenverantwortliche und erfolgsorientierte Arbeitsweise
    • Sichere Kenntnis des regionalen Immobilienmarktes
    • Netzwerk zu den für die Aufgabe relevanten Marktteilnehmern
    • Flexibilität - Mobiles Arbeiten und individuelle Teilzeitmodelle
    • Familie - Betriebskita & Kindernotfallbetreuung, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen
    • Entwicklung - Laufbahnmodelle, persönliche & fachliche Weiterbildung
    • Extras - Betriebliche Altersvorsorge & Vergünstigungen auf W&W-Produkte
    • Gesundheit - Vielseitige Sportangebote & gesundes Essen in der Kantine
    • Mobilität - Jobticket, kostenfreie E-Bike Ladestationen

Kununu Open Company
Kununu Top Company
Top Employer Germany 2022
Charta der Vielfalt unterzeichnet