Familienfreundliche Arbeitszeiten.
Und Fulltime-Rückhalt im Team.

Jurist Grundsatzfragen und Prozessverantwortung Krankenversicherung

Kennziffer: 22742 / Stuttgart Jurist Grundsatzfragen und Prozessverantwortung Krankenversicherung

  • Wir sind die Württembergische, der verlässliche Fels in der Brandung für unsere Kunden. Diese Leitidee begleitet uns in allem, was wir tun. Und dafür suchen wir Menschen, Mitstreiter und Macher. Die Württembergische Krankenversicherung AG - mit Sitz in Stuttgart - ist ein erfolgreicher und stetig wachsender Teil unserer traditionsreichen Versicherungsgruppe. Diese Stärke nutzen wir für den Aufbruch, für die Veränderung, für die Zukunft. Wir gehören der W&W-Gruppe an, in der 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Gemeinschaft bilden, die von Vielfalt und Verbundenheit geprägt ist.

  • Als Jurist (m/w/d) unserer Abteilung Kranken Steuerung sind Sie in Rechtsfragen zentraler Ansprechpartner sowohl für die Abteilungsleitung, die Führungskräfte als auch für die Mitarbeiter vorwiegend aus den Bereichen der Operations und der Vertriebsunterstützung. Ihre rechtliche Expertise ist bei Themen der Produktgestaltung und im Rahmen von Projektarbeit gefragt.

    Sie übernehmen dabei folgende Aufgabenschwerpunkte:

     

    • Prüfung von Rechtsfragen auf dem Gebiet der privaten Krankenversicherung und angrenzenden Rechtsgebieten sowie die eigenverantwortliche und fachlich unabhängige Erarbeitung von Lösungen unter Berücksichtigung der Gesetzeslage, Rechtsprechung, Verwaltungspraxis und juristischer Literatur
    • Analyse und Aufbereitung von Rechtsprechung und Gesetzgebung im Fachgebiet und angrenzenden Rechtsgebieten
    • Gestaltung von Rechtsverhältnissen, insbesondere Erstellung, Überprüfung und Änderung von Vertragsgrundlagen in der privaten Krankenversicherung
    • Gestaltung transparenter, rechtssicherer Unterlagen und Prozesse im Rahmen der Beratungs- , Antrags- und Abschlussprozesse inkl. Testfalldefinition und Dokumentation
    • Rechtliche Unterstützung bei Erstellung Allgemeiner Versicherungsbedingungen sowie Übernahme deren Bestandsänderung und Austausch mit dem juristischen Treuhänder
    • Mitwirkung in der Digitalisierungsstrategie der WürttKranken aus rechtlicher Sicht: rechtliche- und datenschutzrechtliche Beurteilung sämtlicher digitaler Geschäftsmodelle und Kooperationen
    • Beratung und Schulung aller Abteilungen und Bereiche der WürttKranken zu rechtlichen und datenschutzrechtlichen Themen
    • Vertretung der Württembergischen Krankenversicherung bei rechtlichen Themen in Innen- und Außenverhältnis
    • Abschluss als Volljurist (m/w/d) mit überdurchschnittlichem Ergebnis
    • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich der privaten Krankenversicherung
    • Kenntnisse im Versicherungs-, Vertrags – und Leistungsrecht
    • Freude an der Analyse komplexer Sachverhalte und hohe empfängerorientierte, verständliche Lösungskompetenz mit verhandlungssicherem Auftreten
    • Ausgeprägtes mündliches und schriftliches Kommunikationsvermögen
    • Flexibilität - Mobiles Arbeiten und individuelle Teilzeitmodelle
    • Familie - Betriebskita & Kindernotfallbetreuung, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen
    • Entwicklung - Laufbahnmodelle, persönliche & fachliche Weiterbildung
    • Extras - Betriebliche Altersvorsorge & Vergünstigungen auf W&W-Produkte
    • Gesundheit - Vielseitige Sportangebote & gesundes Essen in der Kantine
    • Mobilität - Jobticket, kostenfreie E-Bike Ladestationen

Kununu Open Company
Kununu Top Company
Top Employer Germany 2022
Charta der Vielfalt unterzeichnet