Familienfreundliche Arbeitszeiten. Und Fulltime-Rückhalt im Team.

Data Analyst (m/w/d) und Mitarbeit IFRS im Aktuariat der Krankenversicherung

Kennziffer: 13464 / Stuttgart Data Analyst (m/w/d) und Mitarbeit IFRS im Aktuariat der Krankenversicherung

  • Wir sind die Württembergische, der verlässliche Fels in der Brandung für unsere Kunden. Diese Leitidee begleitet uns in allem, was wir tun. Und dafür suchen wir Menschen, Mitstreiter und Macher. Die Württembergische Krankenversicherung AG - mit Sitz in Stuttgart - ist ein erfolgreicher und stetig wachsender Teil unserer traditionsreichen Versicherungsgruppe. Diese Stärke nutzen wir für den Aufbruch, für die Veränderung, für die Zukunft. Wir gehören der W&W-Gruppe an, in der 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Gemeinschaft bilden, die von Vielfalt und Verbundenheit geprägt ist.

    • Entwicklung innovativer Lösungen zur Analyse großer Datenmengen, Konzeption und Umsetzung von Big Data-Lösungen sowie Durchführung komplexer Datenanalysen und analytischer Prognosemodelle zur Lösung datengetriebener Fragestellungen inklusive der Interpretation der Ergebnisse und der Ableitung von Handlungsoptionen zur Verbesserung der Datenqualität sowie Optimierung der Geschäftsprozesse auf Basis von Data-Analytics-Ergebnissen und Integration in entwickelte Digitalisierungslösungen und Weiterentwicklung der Datenaufbereitungsprozesse: Analyse und strukturierte textliche, tabellarische bzw. grafische Aufbereitung komplexer Daten
    • Mitwirkung beim Projekt IFRS 17 auf der Marktseite. Dies umfasst insbesondere
      • Erzeugung von Modelpoints und Steuertabellen für die Passivseite des Unternehmensmodells der Württembergischen Krankenversicherung
      • Ableitung von Rechnungsgrundlagen 2-ter Ordnung für das Unternehmensmodell nach Logik des IFRS 17
      • Modellierung des Neugeschäfts im Unternehmensmodelle der Württembergischen Krankenversicherung nach IFRS 17
    • Unterstützung beim Ausbau und der Pflege des Unternehmensmodells für Anforderungen nach Solvency II auf der Passivseite sowie Erstellung von statistischen Auswertungen und Analysen für das Unternehmensmodell der Württembergischen Krankenversicherung
    • Abgeschlossenes Universitätsstudium mit Fachrichtung Mathematik / Wirtschaftsmathematik / Physik
    • Programmiererfahrung und Kenntnisse in einer Statistik-Sprache, vorzugsweise SAS sowie Produktwissen und Kenntnisse der wesentlichen aktuariellen Prozesse im Bereich der privaten Krankenversicherung (wie zum Beispiel Beitragsanpassung, Ableitung von Rechnungsgrundlagen etc.)
    • Technische Kenntnisse in der Bestandsführung einer privaten Krankenversicherung, Kenntnisse im Aufbau von Data Warehouse-Lösungen im Versicherungsumfeld und Grundkenntnisse im Rechnungslegungsstandard IFRS 17
    • Interesse an Business Intelligence und/oder Big Data Technologien und Fragenstellungen, die Themen wie Data-Mining, Predictive-Analytics oder Machine Learning umfassen
    • Fähigkeit zur Erfassung von komplexen Fragestellungen, Erarbeitung und Bewertung von Handlungsalternativen, Ableitung von Entscheidungen und adressatengerechter Aufbereitung
    • Hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit und Kreativität sowie selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, Überzeugungsfähigkeit
    • Flexibilität - Homeoffice und individuelle Teilzeitmodelle
    • Familie - Betriebskita & Kindernotfallbetreuung, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen
    • Entwicklung - Laufbahnmodelle, persönliche & fachliche Weiterbildung
    • Extras - Betriebliche Altersvorsorge & Vergünstigungen auf W&W-Produkte
    • Gesundheit - Vielseitige Sportangebote & gesundes Essen in der Kantine
    • Mobilität - Jobticket, kostenfreie E-Bike Ladestationen

Kununu Open Company
Kununu Top Company
Top Employer 2021
Charta der Vielfalt unterzeichnet