Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden.

W&W fördert Jugendliche

Die Wüstenrot & Württembergische AG hat im Landkreis Ludwigsburg ein Förderprogramm aufgesetzt, das sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler aus Real- und Gemeinschaftsschulen richtet. Mit der Initiative „Besser starten – die W&W Summer School“ sollen Jugendliche mit der Berufswelt frühzeitig vertraut gemacht werden.

Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Klasse der Theodor-Heuss-Realschule Kornwestheim, der Philipp-Matthäus-Hahn Gemeinschaftsschule Kornwestheim und der Gemeinschaftsschule Innenstadt Ludwigsburg nehmen an der ersten Runde der W&W Summer School teil.

In Rahmen des dreijährigen Qualifizierungsprogramms werden die Jugendlichen regelmäßig zu Gast bei der W&W AG sein. Das Förderprogramm besteht aus insgesamt drei Modulen für die Klassen 7 bis 10. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler bei ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung zu begleiten und sie bei ihren ersten Schritten im Berufsleben zu unterstützen. Zu den Inhalten gehören beispielsweise Hospitanzen in Unternehmen der W&W-Gruppe, Persönlichkeitstests sowie Bewerber- und Berufskompetenztrainings.

„Der Start ins Berufsleben ist ein wichtiger Schritt für junge Menschen. Daher möchten wir sie dabei unterstützen und begleiten. Die W&W Summer School bietet den Schülerinnen und Schülern interessante Einblicke und erste Kontakte, für einen besseren Start in die Arbeitswelt“, sagt W&W-Vorstandsvorsitzender Jürgen A. Junker, Schirmherr und Mentor des Programms.

Stuttgart, 19. Dezember 2018

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W)

1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, entwickelt und vermittelt die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe heute die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Als börsennotierter Konzern mit Sitz in Stuttgart verbindet die W&W die Geschäftsfelder Wohnen, Versicherung und brandpool als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Dabei setzt sie auf den Omnikanalvertrieb, der von eigenen Außendiensten über Kooperations- und Partnervertriebe sowie Makleraktivitäten bis hin zu digitalen Initiativen reicht. Derzeit arbeiten rund 13.000 Menschen im Innen- und Außendienst für die W&W-Gruppe.