Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden.

Unfallversicherung mit verbessertem Schutz

Eine private Unfallversicherung schützt rund um die Uhr und weltweit vor den finanziellen Folgen eines Unfalls. Sie gleicht nicht nur Einkommensverluste aus, sondern übernimmt auch unfallbedingte Zusatzkosten. Die Württembergische Versicherung AG, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe, hat jetzt neue Unfallversicherungstarife eingeführt. Die drei Produktlinien Kompakt-, Komfort- und PremiumSchutz wurden dafür überarbeitet.

Der Bedarf an privater Unfallversicherung liegt auf der Hand: Im Durchschnitt kam laut Angaben des Statistischen Bundesamts im Jahr 2017 alle 18 Minuten ein Kind im Alter von unter 15 Jahren im Straßenverkehr in Deutschland zu schaden. Insgesamt ereignet sich etwa alle vier Sekunden in Deutschland ein Unfall. Fast 80 Prozent der Unfälle passieren in der Freizeit oder zu Hause, wenn es keinen gesetzlichen Versicherungsschutz gibt. Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) vom Januar 2018 kommt es bei einem Viertel dieser Fälle zu dauerhaften Schäden der Unfallopfer.

Die neue Unfallversicherung der Württembergischen Versicherung deckt in der Tarifvariante PremiumSchutz jetzt auch die finanziellen Folgen von Unfällen infolge von Herz-Kreislauf-Störungen, Ohnmachtsanfällen und Schlaftrunkenheit ab. Eine weitere Neuerung in den Tarifvarianten KomfortSchutz und PremiumSchutz ist die Ergänzung bei den Hilfeleistungen nach einem Unfall um Hausmeisterdienste, wie Treppenhausreinigung und Räum- und Streupflicht, sowie die Garten- und Pflanzenpflege. In diesen beiden Tarifvarianten zählt künftig auch die Nachbarschaftshilfe zum Katalog der Hilfeleistungen, die nach einem Unfall im Rahmen des Versicherungsschutzes in Anspruch genommen werden dürfen. Die Versicherung von Knochenbrüchen und Bänderrissen konnte bisher lediglich im PremiumSchutz abgeschlossen werden. Dies ist in Zukunft auch im KomfortSchutz möglich.



Stuttgart, 17. Oktober 2018

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder Wüstenrot, Württembergische und W&W brandpool als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe des Vorsorge-Spezialisten, für den rund 13.000 Menschen arbeiten. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben, Makleraktivitäten sowie digitalen Initiativen kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.