Unternehmen der W&W-Gruppe

Die Gesellschaften der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) arbeiten zusammen als ein Unternehmen. Für unsere Kunden bedeutet das: optimale Vorsorge-Lösungen aus einer Hand. Wir geben Ihnen einen Überblick über die einzelnen Unternehmen der W&W-Gruppe.

Die Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) ist ein börsennotierter Konzern mit Sitz in Stuttgart, der 1999 aus der Fusion der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische hervorgegangen ist. Die Finanzdienstleistungsgruppe ist in den zwei Geschäftsfeldern "BausparBank" und "Versicherung" aktiv und bietet die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung.

Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe des Vorsorge-Spezialisten, für den rund 13.000 Menschen arbeiten. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.

Die Wüstenrot Bausparkasse AG (BSW) ist die älteste private Bausparkasse Deutschlands. Sie wurde 1921 als „Gemeinschaft der Freunde“ im Dorf Wüstenrot bei Heilbronn gegründet und hat als Erfinderin des Bausparens einer breiten Bevölkerung den Traum vom eigenen Zuhause ermöglicht. Attraktive Bauspartarife und Darlehensangebote, schnelle Kreditentscheidungen sowie zuverlässiger Service machen Wüstenrot heute zur zweitgrößten privaten Bausparkasse in Deutschland.

Seit 1999 bildet die Wüstenrot Bausparkasse AG zusammen mit der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank das Geschäftsfeld BausparBank der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe.

www.wuestenrot.de

Die Wüstenrot Bank wurde 1968 als Spezialinstitut für Baufinanzierungen gegründet und unterstützte so von Beginn an Kunden der Wüstenrot Bausparkasse bei der Finanzierung ihrer Immobilienvorhaben. 2005 entstand aus der Fusion mit der Wüstenrot Hypothekenbank die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank (WBP), eine der ersten Universalbanken mit Pfandbrieflizenz. Heute agiert sie als Online-Bank und bietet neben der klassischen Baufinanzierung auch flexible Spar- und Anlageprodukte, Wertpapiere und Investmentfonds sowie ein mehrfach ausgezeichnetes Girokonto.

Seit 1999 bildet die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank zusammen mit der Wüstenrot Bausparkasse AG das Geschäftsfeld BausparBank der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe.

www.wuestenrotdirect.de

Die Württembergische Versicherung AG (WV) gehört zu den traditionsreichsten Versicherern Deutschlands und wurde 1828 als „Württembergische Privat-Feuer-Versicherungs-Gesellschaft“ gegründet. Heute bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Produkte in der Schaden- und Unfallversicherung. Das breite Angebotsspektrum macht die WV zu einem der größten deutschen Schaden- und Unfallversicherer.

Die Württembergische Versicherung bildet zusammen mit der Württembergischen Lebensversicherung, der Württembergischen Krankenversicherung, der ARA Pensionskasse und der Karlsruher Lebensversicherung die Württembergische Versicherungsgruppe.

Seit 1999 ist diese das Geschäftsfeld Versicherung der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe.

www.wuerttembergische.de

Die Württembergische Lebensversicherung AG (WL) entstand 1833 als „Allgemeine Rentenanstalt zu Stuttgart“ und hat als erste Gesellschaft in Deutschland das Rentenversicherungsgeschäft aufgenommen. Heute bietet das Unternehmen ein breites Produktspektrum von klassischen und fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherungen, Riester- und Basis-Rente, Ausbildungs- und Berufsunfähigkeitsversicherungen, betrieblicher Altersvorsorge und Finanzierungen. Dank dieser Produktvielfalt und einer hohen Servicequalität gehört das Unternehmen zu den größten Lebensversicherern in Deutschland. 2005 erwarb die Württembergische Lebensversicherung die Mehrheit an der Karlsruher Lebensversicherung und integrierte diese vollständig.

Zusammen mit der Württembergischen Versicherung, der Württembergischen Krankenversicherung, der ARA Pensionskasse und der Karlsruher Lebensversicherung bildet die Württembergische Lebensversicherung die Württembergische Versicherungsgruppe.

Seit 1999 ist diese das Geschäftsfeld Versicherung der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe.

www.wuerttembergische.de

1999 nahm die Württembergische Krankenversicherung AG (WK) in Stuttgart ihre Geschäftstätigkeit auf und vervollständigte das Versicherungsangebot der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe im Geschäftsfeld Versicherung. Das Unternehmen bietet Kranken- und Pflegeversicherungen für Angestellte und Selbständige sowie Krankheitskostenvoll- und -zusatzversicherungen, Krankenhaustagegeldversicherungen, Auslandskrankenversicherungen und Optionstarife für gesetzlich Versicherte.

Zusammen mit der Württembergischen Versicherung, der Württembergischen Lebensversicherung, der ARA Pensionskasse und der Karlsruher Lebensversicherung bildet die Württembergische Krankenversicherung die Württembergische Versicherungsgruppe.

Seit 1999 ist diese das Geschäftsfeld Versicherung der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe.

www.wuerttembergische.de

Die Stuttgarter ARA Pensionskasse AG (ARA) ist eine Tochter der Württembergischen Lebensversicherung AG und bietet sowohl klassische als auch fondsgebundene Produkte an. Die ARA ist seit 2002 als Pensionskasse in der W&W-Gruppe aktiv.

Zusammen mit der Württembergischen Versicherung, der Württembergischen Lebensversicherung, der Württembergischen Krankenversicherung und der Karlsruher Lebensversicherung bildet die ARA Pensionskasse die Württembergische Versicherungsgruppe.

Seit 1999 ist diese das Geschäftsfeld Versicherung der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe.

www.wuerttembergische.de

Die Karlsruher Lebensversicherung AG (KL) geht auf die 1835 gegründete „Allgemeine Versorgungsanstalt im Großherzogthum Baden“ zurück. Seit dem Zusammenschluss mit der Württembergischen Versicherungsgruppe im Oktober 2005 ist die Karlsruher Lebensversicherung Teil der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe.

Zusammen mit der Württembergischen Versicherung, der Württembergischen Lebensversicherung, der Württembergischen Krankenversicherung und der ARA Pensionskasse bildet die Karlsruher Lebensversicherung die Württembergische Versicherungsgruppe.

Seit 1999 ist diese das Geschäftsfeld Versicherung der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe.

www.karlsruher.de

Die Württembergische Vertriebsservice GmbH (WVMV) agiert seit 2007 auf dem Maklermarkt im Auftrag der Württembergischen Versicherung. Sie bietet freien und unabhängigen Vermittlern ein umfassendes Produktangebot in den Bereichen Personen- und Kompositversicherungen sowie interessante Bündelprodukte, professionelle Vertriebsunterstützung und leistungsstarke Web-Portale zur Online-Geschäftsabwicklung.

www.wuerttembergische-makler.de

Die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) wurde 1991 gegründet und ist die Immobilien-Maklergesellschaft der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe. Im Jahr 2000 fusionierten die WI und die Leonberger Immobilien GmbH. Das Unternehmen ist mit seinen Maklern im Bereich Immobilienverkauf, -vermittlung und -verwertung tätig. In Fragen der Baufinanzierung, Versicherungen und Geldanlagen arbeiten die Makler eng mit den Außendienstpartnern von Wüstenrot und Württembergische zusammen.

www.wuestenrot-immobilien.de

Die überregional tätige Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist die Immobilienexpertin der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe. Sie ist spezialisiert auf Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Das Unternehmen geht hervor aus der 1949 gegründeten Hausbau Wüstenrot GmbH sowie der 1971 gegründeten Wüstenrot Städtebau- und Entwicklungsgesellschaft mbH. Seit ihrer Gründung hat die WHS bundesweit mehr als 23.000 Häuser und Wohnungen erstellt und verwaltet derzeit rund 14.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten.

www.whs-wuestenrot.de

Die W&W Asset Management GmbH (W&W AM) wurde im Jahr 2000 gegründet. Sie verantwortet, steuert und bündelt die Investment- und Wertpapier-Aktivitäten für Gesellschaften der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe. Sie betreut darüber hinaus Vermögen privater und institutioneller Anleger in Form von Investmentfonds. Die Vermittlung der Investmentanteile an Privatkunden erfolgt über die Vertriebsorganisationen der Wüstenrot Bausparkasse und der Württembergischen Versicherung.

Die W&W Informatik GmbH (W&W IT) ist der zentrale IT-Dienstleister der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe. Das Unternehmen entwickelt und betreibt alle IT-Anwendungen innerhalb der W&W-Gruppe und ist verantwortlich für Netze, dezentrale Systeme, Architekturen und Rechenzentren. Die W&W Informatik GmbH ist im Jahr 2002 entstanden, als die IT-Abteilungen der Konzernunternehmen in der W&W IT zusammengeführt wurden.

Die W&W Produktion GmbH (WWP) ist die Produktionsgesellschaft der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe und hat 2011 ihre Geschäftstätigkeit in Berlin aufgenommen. Das Unternehmen unterstützt verschiedene W&W-Konzerngesellschaften in der Sachbearbeitung und stellt mit sicher, dass die W&W-Kunden zeitnah und bedarfsgerecht bedient werden können.

Die W&W Service GmbH (WWS) ist der zentrale Service-Dienstleister der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe und hat im Jahr 2009 den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Das Unternehmen ist verantwortlich für den Dokumenten-, Daten- und Druckservice, die Einkaufs- und Mobilitätsleistungen, die Gebäudeservices sowie das Veranstaltungsmanagement und die Konzerngastronomie.