Wüstenrot unterstützt erstmals Sportlerehrung Ludwigsburg

Die Wüstenrot Bausparkasse AG unterstützt 2016 das erste Mal die Sportlerehrung der Stadt Ludwigsburg und des Stadtverbands für Sport Ludwigsburg. Die Ehrung findet am 4. März im Scala, Ludwigsburg statt. Geehrt werden die erfolgreichsten Einzelsportlerinnen und -sportler sowie Mannschaften des Jahres 2015. In diesem Jahr vergibt die Wüstenrot zum ersten Mal den Sonderpreis „Wüstenrot-Ehrenpreis“. Der Preis geht an die beiden Sportlerinnen Vanessa Grimberg und Tabea Alt.

Die Schwimmerin Vanessa Grimberg wurde in diesem Jahr von einer Jury, bestehend aus Mitgliedern der Sportverwaltung, des Ausschusses Bildung, Sport, Soziales, der LKZ sowie dem Vorstand des Stadtverbands, zur Sportlerin des Jahres gewählt. Die 23-jährige Ossweilerin möchte bei den nächsten Sommerspielen mit am Start sein. Sie konnte im Jahr 2015 große Erfolge verzeichnen – unter anderem als deutsche Meisterin über 100 und 200 Meter Brust und Vierte bei der Kurzbahn-EM in Netanja/Israel. Auch die zweite Preisträgerin Tabea Alt (15) hat Großes vor. Die Ludwigsburger Turnerin war in den vergangenen drei Jahren Sportlerin des Jahres und hofft ebenfalls auf eine Teilnahme bei Olympia. Zusammen bekommen beide Sportlerinnen von der Wüstenrot Bausparkasse ein Preisgeld von 2.500 Euro.

Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse AG: „Die Sportlerehrung zeigt, wie viele Spitzensportler wir in Ludwigsburg haben. Als einer der großen Arbeitgeber in Ludwigsburg freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr gleich zwei hervorragende Sportlerinnen unterstützen können und damit ein Zeichen setzen für die Sportförderung junger Menschen am Standort.“

Ludwigsburg, 4.März 2016

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder BausparBank und Versicherung als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe des Vorsorge-Spezialisten, für den rund 13.000 Menschen arbeiten. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.