WHS-Projekt „Sonnenreich“: Fast die Hälfte verkauft

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) hat Ende 2015 mit dem Bau des neuen Projekts „Sonnenreich“ in Sindelfingen-Darmsheim begonnen. Bereits jetzt ist knapp die Hälfte der 44 Eigentumswohnungen notariell verkauft, weitere Beurkundungstermine sind vereinbart.

„Unsere Marktuntersuchungen haben ergeben, dass dieser Standort sehr gefragt ist“, berichtet Alexander Heinzmann, der zusammen mit Marcus Ziemer Geschäftsführer der WHS ist. Die ideale Lage in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Städten Sindelfingen und Böblingen ist einer der Erfolgsfaktoren des Neubauprojekts. Obwohl sich Darmsheim seinen dörflichen Charme bewahrt hat, erreicht man in kürzester Zeit die Annehmlichkeiten des städtischen Lebens.

Ein weiterer Pluspunkt ist der direkt am Grundstück gelegene kleine Park. Dadurch gibt es auf der Wohnseite keine angrenzende Bebauung. Innerhalb des Baugebiets „Innerer Bühl Mitte“ nehmen die drei Mehrfamilienhäuser der WHS somit eine einzigartige Sonderstellung ein.

Schicke Architektur mit zeitgemäßer Ausstattung

Mit ihren großen Fensterflächen und den klaren Strukturen vermitteln die Gebäude schon von außen eine stilvolle Modernität. Dadurch entstehen zudem helle Räume, die einfach möbliert werden können. Die Wohnungen sind mit Fußbodenheizung, elektrischen Rollläden und bodengleichen Duschen ausgestattet.

Da von der Zwei- bis zur Fünf-Zimmer-Wohnung unterschiedliche Grundrisslösungen angeboten werden, ist für Singles, Paare und Familien aller Altersstufen etwas dabei. Die Wohnflächen reichen von rund 52,2 m² bis zu etwa 135,2 m². Besonders beliebt sind die Penthaus-Wohnungen mit ihren umlaufenden Dachterrassen sowie die Wohnungen im Erdgeschoss, denen Terrassen- und Gartenbereiche zugeordnet sind.

Dank komfortabler Personenaufzüge können alle Wohnungen ohne Treppensteigen erreicht werden. Von der Tiefgarage gelangen die Bewohner in die jeweiligen Treppenhäuser, ohne ins Freie gehen zu müssen.

Beratung vor Ort

Interessenten können die Eigentumswohnungen über die Vereinigte Volksbank AG in Böblingen kaufen. Diese bietet auch offene Besichtigungen im Beratungsbüro am Bauplatz an.

Ludwigsburg, 15. Februar 2016

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist ein Tochterunternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische. Als überregional tätige Immobilienexpertin der Unternehmensgruppe liegen ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 23.000 Häuser und Wohnungen erstellt und verwaltet derzeit rund 11.000 Miet- und Eigentumswohnungen. Die WHS ist mit rund 180 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln und München aktiv.