Sehr hohe Annahmequote für W&W-Erwerbsangebot

Die W&W AG hat am 19. Januar 2015 ein freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot zum Erwerb von insgesamt bis zu 1.398.227 WürttLeben-Aktien zum Preis von EUR 17,75 je WürttLeben-Aktie veröffentlicht. Die Annahmefrist des Angebots endete am 27. Februar 2015.

Das Angebot wurde für insgesamt 1.392.340 WürttLeben-Aktien angenommen. Das entspricht einem Anteil von ca. 11,43 Prozent des Grundkapitals. Die Annahmequote liegt bei 99,58 Prozent bezogen auf die WürttLeben-Aktien, die Gegenstand des Angebots waren. Der Anteil der W&W AG an der WürttLeben beträgt jetzt 94,85 Prozent. Der Streubesitz liegt bei 5,15 Prozent.