LBBW gibt Kaufempfehlung für die Aktie der Wüstenrot & Württembergische

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat eine Kaufempfehlung für die Aktie der Wüstenrot & Württembergische (W&W) abgegeben und mit dem Kursziel 20 Euro pro Aktie versehen.

Die Landesbank hält die Aktie des Unternehmens für günstig bewertet. W&W verfügt, so die LBBW, als Mischung aus Baufinanzierung und Versicherung über ein nahezu einzigartiges Geschäftsprofil. Die Gewinne im Bauspar- und Lebensversicherungsgeschäft litten zwar bislang unter den niedrigen Zinsen, doch lasse der Zinsanstieg seit April Optimismus aufkeimen. Außerdem glänze die Schaden- und Unfallversicherung durch Profitabilität. Die langfristige Prognose, die Jahresüberschüsse von 220 bis 250 Millionen Euro vorsieht, halten die Analysten trotz erheblicher Unsicherheiten durch die künftige Zinsentwicklung für konservativ.