Wüstenrot Bank: Neue Kreditkarten mit Bonus-Paket

Die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, eine Tochter des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische, bietet ab sofort zwei neue Visa-Kreditkarten mit Zusatzleistungen an. Die Karten sind im ersten Jahr beitragsfrei.

Ideal für Kunden, die häufig im Internet einkaufen oder regelmäßig mit der Kreditkarte bezahlen, ist die neue Visa Gold-Karte. Im ersten Jahr ist sie für Kunden mit einem Giro-Konto bei der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank beitragsfrei, danach werden als Jahresbeitrag nur 29 Euro fällig. Wird der Urlaub oder ein Mietwagen übers Internet gebucht und es kommt zu Vertragsstreitigkeiten, übernimmt der Internet-Rechtsschutz beispielsweise die Anwaltskosten bis zu 50.000 Euro. Bis zu 100 Euro Bonus kann der Kunde pro Jahr auf den Kartenumsatz kassieren, ohne Barabhebungen und Jahresbeitrag.

Ebenfalls im ersten Jahr beitragsfrei, danach zum Jahresbeitrag von 79 Euro, gibt es für Wüstenrot-Kunden die Visa Premium-Karte. Neben Internet-Rechtsschutz ist auch ein Reiseversicherungs-Paket enthalten. Versichert sind Reiserücktritt und -abbruch, medizinische Behandlungen im Ausland inklusive Rücktransport. Bei Diebstahl oder Beschädigung des Gepäcks wird der Zeitwert ersetzt. Und wenn ein akuter Notfall im Urlaub eintritt, stehen rund um die Uhr qualifizierte Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Bonus auf alle Kartenumsätze, ohne Barabhebungen und Jahresbeitrag, kann bis zu 250 Euro im Jahr betragen.

Mit Visa Classic und Visa Gold – beide auch als Prepaidkarte – kann weltweit an rund 1,6 Millionen Geldautomaten mit Visa-Zeichen pro Jahr bis zu 24mal kostenlos Bargeld abgehoben werden, mit der Visa Premium unbegrenzt oft.

Stuttgart, 27. März 2014

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder BausparBank und Versicherung als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe von rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Innendienst und 6.000 Außendienst-Partnern. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.