Jahresüberschuss Wüstenrot & Württembergische über Planwert

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Die Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) wird nach vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 im Konzern einen IFRS-Jahresüberschuss in einer Größenordnung von rund 190 Millionen Euro erzielen und damit den Planwert in Höhe von 180 Millionen Euro deutlich übertreffen.

Der für die Dividendenausschüttung maßgebliche HGB-Jahresüberschuss der Obergesellschaft W&W AG wird nach vorläufigen, untestierten Zahlen mit rund 75 Millionen Euro den Planwert von 80 Millionen Euro aufgrund geringerer Ausschüttungen von Tochtergesellschaften leicht unterschreiten.

Die finalen Ergebniszahlen werden Ende März 2012 veröffentlicht.

Stuttgart, den 17. Februar 2012