Wichtige Hinweise zu den Anleihen der WL / Important Note concerning Bonds of WL

Trotz des gesetzlichen Ausschüttungsverbotes für Dividenden nach dem aktuell verabschiedeten Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG), wird die Württembergische Lebensversicherung AG nach unveränderter Planung auch in den kommenden Jahren Gewinne machen.

Der Vorstand der Württembergische Lebensversicherung AG beabsichtigt derzeit, die Zinszahlungen auf die ausstehenden Anleihen pünktlich und in voller Höhe zu leisten.

Wir sehen aktuell keinen zwingenden Grund, weswegen es zu einem Zinsausfall bei den Anleihen kommen sollte, zumal es hier keinen festen Zusammenhang zwischen der Dividendenausschüttungssperre und einem fakultativen Zinsaufschubsrecht des Vorstandes weder im Gesetz noch in den Anleihebedingungen gibt.

Vorstehende Ausführungen gelten ausschließlich für die von der Württembergische Lebensversicherung AG emittierten Anleihen; weiterhin behält sich der Vorstand der Württembergische Lebensversicherung AG vor, vorgenannte Entscheidung wieder abzuändern.

------

Despite the new limitation on profit distribution due to the reforms of german insurance legislation passed by the German legislator today (Lebensversicherungsreformgesetz) for dividends Württembergische Lebensversicherung AG will generate profits in the future.

The management of Württembergische Lebensversicherung AG intends at present to pay the interest on the outstanding hybrid bonds completely and on time.

There is no overriding reason, why there should be an interest loss on the outstanding hybrid bonds. In addition to that there is no linkage between the limitation on profit distribultion and a compulsory deferral event.

The above statements apply only to the hybrid bonds emitted by the Württembergische Lebensversicherung AG; further, the Board of Württembergische Lebensversicherung AG reserves the right to modify the aforesaid decision again.