Jetzt ausgestellt: Entwürfe des W&W-Architektenwettbewerbs

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) stellt die Ergebnisse ihres Planungswettbewerbs zur Entwicklung des Standorts Ludwigsburg/Kornwestheim jetzt öffentlich aus: Die 18 eingereichten Entwürfe werden vom 10. bis 14. März im „K“, Kornwestheims neuem Kultur- und Kongresszentrum, zu besichtigen sein. Die Ausstellung der Modelle im Foyer des Theatersaals ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Die W&W-Gruppe hatte den Architektenwettbewerb am 16. Dezember letzten Jahres erfolgreich abgeschlossen. Als gleichwertige Sieger gingen die Arbeiten der Büros gmp Architekten aus Aachen, Ortner & Ortner Baukunst aus Berlin und Thomas Müller Ivan Reimann Architekten, ebenfalls Berlin, hervor.

„Mit der öffentlichen Ausstellung wollen wir den Leistungen aller 18 Wettbewerbsteilnehmer Respekt zollen und dem Informationsbedürfnis interessierter Ludwigsburger und Kornwestheimer Einwohner entgegenkommen“, erklärt Dr. Michael Gutjahr, Arbeitsdirektor und Auftraggeber des W&W-Projekts Standortentwicklung Konzern (SEKO). Die drei Wettbewerbssieger sind inzwischen in die Nachbearbeitung verschiedener Planungsdetails gegangen. Das Endergebnis sollen die drei Siegerbüros der W&W im April präsentieren.

Ludwigsburg, 5. März 2014

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder BausparBank und Versicherung als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe von 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Innendienst und 6.000 Außendienst-Partnern. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Fi-nanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.