W&W-Standortentwicklung mit Ortner & Ortner

Die Stuttgarter Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) setzt für die angedachten Neubauten an ihrem Standort Ludwigsburg/Kornwestheim auf einen Vorschlag des Berliner Architekturbüros Ortner & Ortner Baukunst. Das unlängst ergangene einstimmige Votum der Jury ist der Schlusspunkt des städtebaulichen Planungswettbewerbs der W&W-Gruppe. Dieser kürte bereits im Dezember 2013 drei gleichwertige Sieger und betraute diese anschließend mit individuellen Nachbearbeitungsaufgaben.

„Das Konzept von Ortner & Ortner hat uns überzeugt, weil die Bürogebäude einen Wohnbau-Charakter und eine filigrane Struktur haben, statt monumental zu wirken. Sie passen damit gut zur Herkunft unseres Unternehmens aus der privaten Baufinanzierung“, sagt W&W-Vorstand Dr. Michael Gutjahr. Zudem bieten die Bürogrundrisse vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bei hoher räumlicher Qualität, die Fassaden aus Holz und Stein wirken warm, hochwertig, solide und bodenständig.

Der Entwurf von Ortner & Ortner hat sich am Ende gegen die beiden weiteren Wettbewerbsfavoriten – gmp Architekten aus Aachen und Müller Reimann Architekten aus Berlin – durchgesetzt. Alle drei Entwürfe eint die Möglichkeit der abschnittsweisen, modularen Standortentwicklung. Wann und in welcher Taktung die W&W-Gruppe das Bauvorhaben angeht, soll in den W&W-Gremien in den nächsten Monaten entschieden werden.

Stuttgart, 29. April 2014

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder BausparBank und Versicherung als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe von rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Innendienst und 6.000 Außendienst-Partnern. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.