Sehr gute bAV-Kompetenz der Württembergischen bestätigt

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat aktuell rund 30 deutsche Lebensversicherer hinsichtlich ihrer Kompetenz in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) untersucht. Hierbei konnte die Württembergische Lebensversicherung AG (WL), ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe, die Note „sehr gut“ erzielen. Sie gehört damit zu den 15 besten bAV-Anbietern am Markt.

Bewertet wurden die Qualität der Beratung, die Haftungsaufklärung, der Service und die Verwaltung. Die WL erreichte in diesen Bereichen jeweils zwischen viereinhalb und fünf von fünf möglichen Sternen und konnte so ihre Kompetenz eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Klaus-Peter Dorn, Vertriebsdirektor Key Account der Württembergischen Vertriebsservice AG, sieht in dieser Bewertung eine Bestätigung der Geschäftsausrichtung: „Bereits seit einem Jahr legen wir beim Maklervertrieb der Württembergischen unseren Fokus auf das Themenfeld der betrieblichen Vorsorgeversicherungen. Hierzu zählen wir neben der betrieblichen Altersvorsorge auch die betriebliche Kranken- und Unfallversicherung.“

Seine Vertriebspartner unterstützt der Maklervertrieb mit Maklerbetreuern, die von der Deutschen Makler Akademie zu Spezialisten für die betriebliche Altersvorsorge zertifiziert wurden. Darüber hinaus stehen regional weitere Spezialisten für die betrieblichen Vorsorgeversicherungen zur Verfügung.

Stuttgart, 17. Dezember 2014

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder BausparBank und Versicherung als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe von rund 7.600 Innendienst-Mitarbeitern und 6.000 Außendienst-Partnern in Deutschland. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.